Vorträge & Diskussionen

Politik und Interessenvertretung

“Gle!ch – so geht’s!” – Stelle der Gleichbehandlungsbeauftragten Stadt Wien
Diskussion mit Marita Haas, Erich Lehner und Laura Wiesböck. 15. November 2021

FrauenGesundheitsDialog – Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Diskussion zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der COVID-19 Krise auf Frauen mit Christine Mayrhuber, Sandra Konstatzky und Laura Wiesböck. 11. Mai 2021

Soziale Perspektiven: Können wir uns Kinderarmut leisten? – Stadt Wien MA40
Vortrag: “Aufwachsen in Armut: gesellschaftliche Ursachen und Auswirkungen”. Anschließende Diskussion mit Peter Hacker, Agnes Berlakovich, Stefan Humer und Laura Wiesböck, moderiert von Martina Madner. 30. Jänner 2020 | Link

Geschlechtergleichstellung in den Sozialen Medien – Bundeskanzleramt Wien
Vortrag: „Wenn der natürliche Frauenkörper zum Tabu wird, freut sich der Konsumkapitalismus“ – Social Media Plattformen und die kulturelle Produktion von Weiblichkeit“. Anschließende Diskussion mit Ingrid Brodnig, Beatrice Frasl, Christian Berger, Kristina Hametner und Laura Wiesböck, moderiert von Gerhard Wagner. 8. Oktober 2019 | Link

Abschlussveranstaltung 100 Jahre Frauenwahlrecht – Österreichisches Parlament
Vortrag: „Frauenarmut“. Anschließende Diskussion mit Gerald Loacker, Carmen Schimanek, Judit Marte-Huainigg und Laura Wiesböck, moderiert von Isabella Krassnitzer. 7. Mai 2019 | Link

Fachtagung „Armut ist kein Kinderspiel“ – KPÖ Graz
Vortrag: „Aufwachsen in Armut: gesellschaftliche Ursachen und Auswirkungen“. 28. März 2019

Gleichbehandlungsausschuss des Österreichischen Nationalrats
Statement zur Forderung “Gewalt verhindern” des Frauenvolksbegehrens. 12. März 2019

© Timea Zawodsky

Diskussionsabend „Sozialunion“ – Die Grünen
Vortrag: „Elternschaft in Österreich: Herausforderungen, Hindernisse, Veränderungspotenzial“. Anschließende Diskussion mit Klaudia Paiha, Monika Vana und Laura Wiesböck, moderiert von Ursula Berner. 15. Februar 2019

Parlamentarischer Dialog – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen
Überparteilicher Dialog einberufen von der Nationalratspräsidentin Doris Bures mit Expert*innen von Männergewalt: Vertreter*innen der Polizei, des Gewaltschutzes, der Frauenhäuser, der Prozessbegleitung, der Sozialwissenschaft und der Männerarbeit. 23. und 31. Jänner 2019 | Link

© APA/Helmut Fohringer

Festveranstaltung 130 Jahre Österreichische Sozialdemokratie – SPÖ
Keynote: „Die Zukunft der Demokratie“. 8. Jänner 2019 | Keynote

Fachveranstaltungen

Fortbildungsveranstaltung Opferschutz – AKH Wien
Vortrag “Gesellschaftliche Victim-Blaming Praktiken”. 17. Mai 2022

Psychiatrieabteilung Krankenhaus Nord
Vortrag “Scham und Beschämung als Herrschaftsinstrument” 8. April 2022

Shrinking Spaces, Growing Responsibilities – IDM
Diskussion “The Future of Higher Education” mit Snježana Prijić-Samaržija, Peter Parycek, Ferenc Hudecz und Laura Wiesböck. 10. November 2021 | Link

Psychotherapiewoche – Akademie für Psychotherapeutische Medizin
Vortrag: “Beschämungen, Machtverhältnisse und soziale Kontrolle: Über Scham als Bestätigung der eigenen Unterordnung”. 18. September 2021 | Link

Fachtagung – BAWO
Vortrag: “Ungleichheit und Krise”. 15. Juni 2021 | Link

Internationaler Kongress der Ärztinnen Deutschland Österreich Schweiz
Vortrag: “Scham und Beschämung als Missachtungserfahrung und Instrument sozialer Kontrolle”. 29. Mai 2021 | Link

Fortbildungsseminar – Bistum Passau
Workshop: “Macht und Gewalt”. 8. Mai 2021

Lehrer*innen Fortbildungsseminar – IDM
Vortrag: “Sozio-ökonomische und geschlechtsspezifische Asymmetrien”. 25. Februar 2021

Stimmen gegen Armut 12. Österreichische Armutskonferenz
Keynote: “Armut als Störfaktor: Zur Entwertung von Betroffenen”. 10. März 2020 | Link

beschämt & SCHAM Fachtagung –  pro mente
Vortrag: „Die soziale Funktion von Scham und Beschämung“. 16. Jänner 2020 | Link

© Klaus Ranger

Massenbewegungen und Gesellschaftskrise – Sigmund Freud Privatstiftung
Vortrag: „Wer ist es wert zu bleiben? Über Heldentum, Opferdasein und Selbstgerechtigkeit“. Anschließende Diskussion mit Sama Maani und Laura Wiesböck, moderiert von Judith Ransmayr. 19. Oktober 2019 | Link

Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Wohnungslosigkeit – Neunerhaus
Diskussion mit Elisabeth Hammer, Ursula Berner, Gabriele Mörk, Stefan Gara und Laura Wiesböck, moderiert von Gerhard Koller. 18. Juni 2019 | Link

Wie werden wir morgen arbeiten? – Universität Wien
Diskussion mit Johannes Kopf, Annika Schönauer, Ali Mahlodji, Eva Zehetner, Mark Coeckelbergh und Laura Wiesböck, moderiert von Nana Siebert. 27. Mai 2019 | Link

NACHGEFRAGT – Universität Wien
Vortrag: „Unsere Sehnsucht nach Überlegenheit: Ist Europa solidarisch genug?“. Anschließende Publikumsdiskussion. 14. Mai 2019 | Link

Kunst und Kultur

HALLE FÜR KUNST Steiermark
Vortrag: “Die COVID19-Pandemie und Ungleichheit”. 28. Jänner 2022 | Link

Expert*innenworkshop „Faire digitale Zukunft für Kunst und Kultur“ – UNESCO Wien
Vortrag: “Schutz und Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen im digitalen Umfeld”. 14. Dezember 2021

Tagung “(Un)sichtbar systemrelevant: Geschlecht, Kunst und Politik in der Krise– Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Vortrag: “Die ‘Krise’ als Deutungsmodell – eine kritische Betrachtung”. 15. Oktober 2021

Film Meeting – Diagonale Graz
Vortrag: “Innovation als Fortschrittsversprechen? Eine Kritik”. 10. Juni 2021

Theorie Vortrags- und Symposienprogramm – Tanzquartier Wien
Vortrag: “Die soziale Funktion von Scham und Beschämung”. 12. Februar 2021 | Link

Filmpremiere ROBOLOVE – Stadtkino Wien
Diskussion mit Maria Arlamovsky, Brigitte Ratzer und Laura Wiesböck, moderiert von Franziska Bechtold. 9. Oktober 2020 | Link

© Hendrik Wagner

Wie geht Liebe? – FAQ Bregenzerwald
Diskussion mit Julya Rabinowich, Thomas Meyer und Laura Wiesböck, moderiert von Alexandra Föderl-Schmid. 7. September 2019 | Link

© Ian Ehm//friendship.is

Realitätstheater zum Mitreden – Anton Bruckner Universität
Vortrag: „Männlichkeitsbilder und Opferdasein“. Anschließende Diskussion mit Schüler*innen im Rahmen einer Aufführung am Jugendtheaterfestival Schäxpir. Inszenierung: Robert Misik, Peter Wittenberg. 25. Juni 2019 | Link

Ausstellung “Heartbreaks. Or: Loving you is complicated” – Verein bildender Künstler*innen Österreich
Workshop: “Soziologie der Liebe”. 17. April 2019

Echo Chambers und Bubble Breakers – Elevate Festival
Diskussion mit Jan Skudlarek, Paul Poet und Laura Wiesböck, moderiert von Marko Dinic. 2. März 2019 | Link

Wissenschaftliche Konferenzen

ESPANET 2022
“Working realities of female domestic cleaners in the gig-economy. Lessons from Vienna”. Gemeinsam mit Mai Linh Angelique Vo und Julia Radlherr. Wien, 14.-16. September 2022

15th Conference of the ESA
“COVID, Care and Conservative Welfare States – The Case of Austria and Germany”. Gemeinsam mit Barbara Rothmüller. Barcelona, 31. August – 3. September 2021

DGS ÖGS Soziologiekongress
– “Klassifikation, Stigmatisierung, Exklusion – Pandemiebezogene Ausgrenzungserfahrungen in Österreich und Deutschland”. Gemeinsam mit Barbara Rothmüller. Wien, 23-25. August 2021
– “Von Monogamisierung bis Kontaktabbruch: Auswirkungen der Pandemiemaßnahmen auf intime Beziehungsstrukturen in Österreich und Deutschland“. Gemeinsam mit Barbara Rothmüller und Emelie Rack. Wien, 23-25. August 2021

13th Conference of the ESA
“New Cleavages in the Low-Wage Labour Market of the Central European Region? Employment Practices in the Austrian Border Region“. Athen, 29. August – 1. September 2017

4. Jahrestagung für Migrations- und Integrationsforschung
“A Preferred Labour Force? Employment Practices in the Low-Wage Sector of the Austrian Border Region in Regard to Commuters from Czech Republic, Hungary and Slovakia“. Wien, 12.-13. September 2016

Third ISA Forum of Sociology
“The Economic Crisis as a Driver of Cross-Border Labour Mobility? A Multi Method Study for the Central European Region“. Wien, 10.-14. Juli 2016

23rd International Conference of Europeanists
“Cross-Border Labour Commuting in the Central European Region: Emerging Patterns and Implications“. Philadelphia, 14.-16. April 2016

World Symposium on Climate Change Adaption
“Heat Vulnerability, Poverty and Health Inequalities in Urban Migrant Communities: A Pilot Study from Vienna”. Gemeinsam mit Anna Wanka. Manchester, 2.-4. September 2015

UACES Conference
“Trans-Border Labour Commuting in the Central European Region and its Social Effects”. Bilbao, 7.-9. September 2015

10th Annual Graduate Conference in Political Science, International Relations and Public Policy 
“East-West Trans-Border Labour Commuting in the European Union and its Social Effects. Lessons from the Centrope-Region”. Jerusalem, 9.-12. Dezember 2014

MiReKoc 10th Year Symposium Committee 
“Circular Labor Mobility in the Central European Region: Job Finding and Labor Market Outcomes of Cross-Border Commuters from Hungary, Slovakia and Czech Republic in Austria”. Gemeinsam mit Raimund Haindorfer. Istanbul, 20.-21. November 2014

Subregional International Conference: Cross-Border Migration and its Implications for the Central European Area
“Unequal Opportunity Structures on the Central European Labour Market? Experiences from Cross-Border Commuters from Hungary, Slovakia and Czech Republic in Austria”. Gemeinsam mit Raimund Haindorfer. Bratislava, 6. November 2014

109th ASA Annual Meeting
”Job Finding and Labor Market Outcomes of Cross-Border Commuters in the Central European Region.” Gemeinsam mit Raimund Haindorfer und Roland Verwiebe. San Francisco, 16. August 2014

18th ISA World Congress of Sociology 
“Intra-European Labor Mobility from Post-Socialist Countries: The Example of Hungarians, Slovaks and Czechs in Austria”. Gemeinsam mit Raimund Haindorfer und Roland Verwiebe. Yokohama, 18. Juli 2014

Collaborative Research Centre 597 Transformations of the State’
“Transnational Labour Markets and Recent Mobility Trends in Europe: The Case of the Central European Region. Gemeinsam mit Roland Verwiebe. Universität Bremen, 4. April 2014

5th Conference of the European Survey Research Association
“Applied Mixed-Methods – Researching New Facets of Cross-Border Labour Mobility in Central Europe. Gemeinsam mit Raimund Haindorfer. Ljublijana, 17. Juli 2013

Conference ‘Migration, Ethnicity, and Urban Inequality in Europe’
“Young Adults of Turkish Origin in Austria – Qualitative Examinations of Exclusion and Inequalities in Urban Context.” UCLA Los Angeles, 3. März 2012