Lehr­veranstaltungen

Universität Wien

Mit Roland Verwiebe

VO Struktur und Entwicklung der Gegenwartsgesellschaft: Europa im Wandel
Überblick über Grundfragen der Sozialstruktur und Entwicklung sozialer Ungleichheit in Europa unter Bezugnahme auf sozialpolitische Regelungsmechanismen. LINK

Universität Wien

Mit Roland Verwiebe

FS Forschungslabor 2: Schrumpfende Mittelschicht in Österreich
Zentrale Schichtungstheorien im Allgemeinen und Schrumpfen der Mittelschicht in europäischen Gesellschaften im Besonderen. LINK

Universität Wien

Mit Roland Verwiebe & Raimund Haindorfer

FPR Forschungspraktikum 1: Migrationsforschung in der Soziologie
Grundlegende Konzepte und Theorien der soziologischen, ökonomischen und demographischen Migrationsforschung. LINK

Universität Wien

Mit Roland Verwiebe & Raimund Haindorfer

FPR Forschungspraktikum 2: Migrationsforschung in der Soziologie
Empirische Umsetzung von soziologischer Migrationsforschung auf Basis der erarbeiteten theoretischen Grundlagen. LINK

Universität Wien

SE: Virtuelle Ethnographie – Digitale Räume erforschen
Erforschung von sozialem Leben und Vergemeinschaftung in und über Online-Medien.

Universität Wien

WS Gesellschaftsdiagnosen Soziologie der Liebe
Einführung in die soziologische Auseinandersetzung mit der kulturellen Idee von romantischer Liebe als Basis für Partnerschaft. LINK

Universität Wien

WS Gesellschaftsdiagnosen: Coolness als kulturelle Praxis
Einführung in die soziologische Auseinandersetzung mit Coolness als Kulturtechnik der Moderne, als emotionaler Stil zwischen Pathos und Ironie. LINK

Universität Wien

UE Professionalisierung wissenschaftlicher Recherche
Überblick über Techniken wissenschaftlicher Recherche unter besonderer Berücksichtigung aktueller Entwicklungen im Publikations- und Bibliothekswesen. LINK

Universität Wien

UE English Reading and Writing for Sociologists
Introduction to the main components of the language of scholarly communication. LINK

Universität für angewandte Kunst Wien

UE Sociology and Human Rights
Introduction to widely used theories and practices in sociology (e.g. Functionalism, Conflict Theory, Symbolic Interactionism, Feminist Theory) as well as a linkage with human rights and humanitarianism.

Sigmund Freud Privatuniversität Wien

Mit Barbara Rothmüller

VO Introduction to Philosophy of Social Research
The lecture provides an introduction into theory of knowledge, epistemological basics, qualitative and quantitative research paradigm as well as critical perspectives on social research.

University of Ghana

Mit Dan-Bright Dzorgbo

SE Contemporary Social Theories
Introduction into contemporary social theories (symbolic interactionist perspective, functionalist perspective, conflict perspective, feminist, post-colonial and neo-Marxist theories).

University of Ghana

Mit Rabiu Asante und Sylvia Gyan

SE Quantitative Methods and Social Research
The course provides an introduction into statistical tools for social research, Introduction into statistical tools for social research, e.g. sampling distribution, properties of sampling distribution and the Central Limit Theorem.
View